網頁 貼吧 文章 作者 工作  
網頁搜尋
 
 愛PO吧 >> 地震 >> 瀏覽文章
回覆 加入我的最愛 與好友分享

【08.5.20 奥地利 新闻报】台湾总统拒绝同中国实现统一

本被文章 0 次, 共有回覆 3  
0
 
0
TaiwansPräsident lehnt Vereinigung mit China ab

台湾总统拒绝同中国实现统一

20.05.2008| 07:52 | (APA)

Derneue taiwanesische Präsident Ma Ying-jeou hat eine Vereinigungder Insel mit der Volksrepublik China abgelehnt. Nach seinerfeierlichen Vereidigung und Amtseinführung in Taipeh rief Ma amDienstag die kommunistische Führung in Peking zum Dialog auf.Dies wäre jetzt eine "historische Chance". SeineRegierung lehne die Eigenstaatlichkeit Taiwans derzeit und unterGewalt aber ab.

Maspielte damit auf das vom Volkskongress in Peking 2005 beschlossene"Antisezessionsgesetz" an, das den Einsatz militärischerGewalt gegen die Insel für den Fall einer einseitigenUnabhängigkeitserklärung ermöglicht. Zusammen mit Maleistete der neue Vizepräsident Vincent Siew den Amtseid. Siewwar Ende April zu Gesprächen in Peking.

ImGegensatz zu seinem Amtsvorgänger Chen Shui-bian betrachtet der57-jährige Kuomintang-Politiker Ma die Insel ebenso wie diekommunistische Führung in Peking staatsrechtlich alsuntrennbaren Teil Chinas. Die ehemalige Staatspartei Kuomintang (KMT)(Nationale Volkspartei) hatte mit Mas Wahlsieg nach achtOppositionsjahren das Präsidentenamt zurückerobert. Das aufBetreiben Chens gleichzeitig mit der Präsidentenwahldurchgeführte Referendum zu der Frage, ob die Insel statt als"Republik China" als "Taiwan" den Beitritt zu denVereinten Nationen beantragen soll, war an mangelnder Beteiligunggescheitert.

新的台湾总统马英九拒绝台湾岛同大陆实现统一。在台北隆重的宣誓就职典礼之后马于周四向北京的社会主义中国领导人提出了对话的要求。现在这是个“历史性的机遇”。但他领导的政府目前即使是在武力威胁下也拒绝了成为一个自治地区。

马暗示到,2005年由在北京的人民代表大会通过的“反分裂国家法”使得在台湾单方面宣布独立时大陆对台采用军事上的武力成为了可能。同马一起宣誓就职的还有副总统萧万长。萧于四月末在北京同大陆方面就行了对话。

同他的前任陈水扁相反,这位57岁的国民党籍政治家同北京方面的社会主义领导人一样认为从国家法上讲台湾岛是中国不可分割的一部分。前执政党国民党随着马的竞选胜利在做了八年的反对党之后重新夺回了总统的职位。由陈水扁作为总统在任时同时推动的公投,台湾岛是否应以“台湾”而不是以“中华民国”的身份申请加入联合国,因投票人数不足而失败了。

DieKuomintang wurde von dem Arzt Sun Yat-sen ins Leben gerufen, der 1912nach dem Sturz des Kaisertums die chinesische Republik begründete.Bis zu ihrer Niederlage im Bürgerkrieg gegen die Kommunisten vorsechzig Jahren hatte die Kuomintang ganz China autoritärregiert; nach dem Sieg der Kommunisten 1949 zog sich dieNationalregierung von Diktator Tschiang Kai-schek auf die Inselzurück. Die Nationalisten betrachteten sich weiter als legaleRegierung der Republik China, während in Peking dieVolksrepublik China errichtet wurde. Bis 1971 hatte dienationalchinesische Regierung den UNO-Sitz Chinas inne.

Mahatte in seinem Wahlkampf angekündigt, dass er das ThemaWiedervereinigung nicht auf die Tagesordnung setzen wolle. Er wirbtvielmehr für einen "Friedensvertrag" mit Peking, derzu einer Entmilitarisierung der Meerenge zwischen Taiwan und demFestland führen soll, und für intensiveWirtschaftsbeziehungen.

国民党是由医生孙中山建立的。(译者:东西方差异都在这儿了,咱说话哪儿会家医生二字,汗。。。),他于1912年在帝制被推翻之后建立了中华民国。直到他们在六十年前同共产党的内战中失败国民党一直对中国进行着独裁统治;在1949年共产党获胜之后由蒋介石领导的国民政府转移到了台湾岛。

当中华人民共和国在北京成立的时候国民党继续将自己视为中国的合法政府。直到1971年国民党政府都在联合国拥有中国的席位。

马在选战中表示,他不会将统一纳入日程中。他多次向北京提出他的“和平条约”,它将建立一个非军事化的两岸关系,并且将深化两岸经济关系。

(APA)


链接:
http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/384921/index.do?from=suche.intern.portal

逛上一篇:   逛下一篇:

作者: 神说
  (2008-05-25 22:46)
推薦文章: 將本文章推薦到【百度收藏】 將本文章推薦到【YouPush】 將本文章推薦到【udn共享書籤】 將本文章推薦到【Fiigo】書籤

 本文章共有回覆 3 篇,分 1 頁
 聲明:以上內容不代表本站立場,且內容由網友發表提供,若有爭議或違法由發表者承擔,本站將不負責連帶責任,謝謝。

 IPoBar  愛PK  愛遊戲  愛online
新手教學 客服中心 站務公告 交換連結 合作提案 關於我們
 
版權所有©ipobar Ltd., All Rights Reserved.
論壇內會員言論僅代表個人觀點,不代表本站同意其說法,本討論區不承擔由該言論所引起的法律責任